Weitere Förderung der Kindertagesstätte für Roma und Sinti in der Slowakei

Als Teil seiner umfassenden CSR-Strategie unterstützt cargo-partner regelmäßig eine Reihe von Sozial- und Umweltprojekten auf der ganzen Welt.

In Nitra in der Slowakei finanziert das Unternehmen seit 2014 in Kooperation mit der gemeinnützigen Organisation Jugend Eine Welt eine Kindertagesstätte für Roma und Sinti. Laut den neuesten Berichten von Jugend Eine Welt hat die Tagesstätte sichtbare Verbesserungen für Kinder und Familien in der Gemeinschaft bewirkt. Dank der dort gebotenen Frühförderung können die Kinder die Sprachbarriere überwinden und profitieren von einem leichteren Eintritt ins Schulsystem. Zusätzlich haben die Beratungsdienstleistungen für Mütter dazu beigetragen, das Leben von Familien zu verbessern. In Folge dieser positiven Ergebnisse hat cargo-partner vor Kurzem die Finanzierung für das Projekt verlängert und wird die Initiative nun für zwei weitere Jahre bis August 2021 unterstützen.